Rozynski Sturm

ROZYNSKI STURM Architekten

Das Architekturbüro Rozynski Sturm Architekten mit Sitz in Berlin wurde 2003 von Susanne Sturm und Daniel Rozynski gegründet.

Das Leistungsspektrum des Büros deckt alle Leistungsphasen von der professionellen Wettbewerbsbearbeitung über Entwurfplanung, Ausführungsplanung, Ausschreibung und Bauleitung ab.

Rozynski Sturm Architekten verfügen über Erfahrung im Umgang mit öffentlichen und privaten Bauherren. Das Büro hat verschiedene Projekte aus dem Bereich Schulbau für die Stadt Berlin realisiert.

 

Weitere typologische Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich Wohnungsbau, sowie dem Bauen im denkmalgeschützten Bereich. Auf dem Gebiet des nachhaltigen Bauens verfügt das Büro über fundierte Erfahrung mit Holzkonstruktionen in vorfabrizierter Bauweise.

Aus der Forschungstätigkeit Daniel Rozynskis über moderne Holzkonstruktionen und industrialisiertes Bauen am Institut für Industriebau und konstruktives Enwerfen der TU Braunschweig entstand Anfang des Jahres 2008 das IfuH – Institut für urbanen Holzbau in Berlin. Ziel des Institutes ist die Förderung und Umsetzung mehrgeschossiger, individuell gestalteter Holzbauprojekte im innerstädtischen Bereich.

Seit 2013 arbeiten Clarke und Kuhn und Rozynski_Sturm gemeinsam als CKRS Architekten an größeren Wohnungsbauprojekten von den beiden Standorten Kreuzberg (Schlesische Straße 29-30) und Wedding (Heidebrinker Str. 5) aus.

Durch die Gründung von CKRS Architekten konnten die Kompetenzen der beiden Büros gebündelt und Synergieeffekte erzeugt werden.